direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Herzlich willkommen...

Lupe [1]

...auf den Internetseiten des Fachgebietes Umweltverfahrenstechnik.

Die Umweltverfahrenstechnik ist eine technologische Ingenieurwissenschaft mit Querschnittscharakter. Im Mittelpunkt stehen Verfahren der Stoffwandlung, die so entworfen und betrieben werden, dass minimale Auswirkungen auf die Umwelt entstehen. Zusätzlich werden Verfahren zur Reinhaltung der Umwelt entwickelt, geplant und betrieben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

  • Vorlesungsverzeichnis über ISIS [2]
  • Postdoc [3]-Stellen

 

 

Lupe [4]

  • Pressemitteilung zum BMBF-Projekt HighCon
    vom 15. März 2018

    Chemiebausteine aus Abwässern [5]

TUS-Sommerfest

Lupe [6]

  Am Freitag, d. 29.06.18 werden wir vor dem KF-Gebäude (verlängerte Hertzallee) unser traditionelles TUS-Sommerfest feiern. Ab 16 Uhr geht es wie gewohnt los. Wir würden uns sehr freuen, wenn viele von Ihnen kommen könnten, um mit uns zusammen die Absolventinnen und Absolventen des letzten Jahres herzlich zu verabschieden.   Helfer willkommen! Lust? Click [7]          

[8]
Lupe [9]

 

 

 

 

 

Colloquium

Termine für Colloquium im FG mehr zu: [10]

  • UVT-flyer [11]

Kontakt

FG Umweltverfahrenstechnik
Raum KF 407
+49 30 314 25086
+49 30 314 25487
E-Mail-Anfrage [12]

Anschrift

Technische Universität Berlin
FG Umweltverfahrenstechnik
Sekr. KF2
Strasse des 17. Juni 135
10623 Berlin

Fachgebietsleiter

Prof. Dr.-Ing. Sven-Uwe Geissen
+49 30 314 22905
Raum KF 408
E-Mail-Anfrage [13]

Reservierung KF 406

Reservierungen/Anfragen bitte über den Mail-Kontakt.
Reservierungsübersicht über den
Link-Webseite-
E-Mail-Anfrage [14]
Webseite [15]

Reservierung PC-Terminal KF119

Reservierungen/Anfragen bitte über den Mail-Kontakt
Reservierungsübersicht über den
Link - Webseite-
E-Mail-Anfrage [16]
Webseite [17]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008